Dienstag, 25 Januar 2022

Mei Nochbersch

von Ria Stemler

Mei Nochbersch iss e gudi Fraa,
Un hilfsbereit, dess isse a !
Sie lehnt mer Mondags als er Bitt,
Bringt mer mol was vum Lade mit -
Gebbt mer als Plänzcher aus ehrm Gaarde,
Ja, so e Freindschaft kann nix schade !
Doch äner Fehler hatt die Fraa
Der ärjert mich, ich kanns Eich sah,
Ich gebb eich gern´s Geheimnis preis:
Sie iss so schrecklich naseweis !
     
Sie schpitzt oft hinner ehre Läde
Un lauert blos uff Neiigkäte !
Sie wäs, wer krank iss - wer verräst iss,
Sie wäs, wer mitenanner bees iss,
Sie wäs, wer neie Vorhäng hat, -
Wer zum Friseer fahrt in die Schtadt !
Sie wäs, wer grad im Käschtche hängt,
Un wäs wer fer die Hochzett schenkt !
Doch neilich war se ganz geschla´-
Sie hatt als letschdie erscht erfah(r)
Daß im Unnerdorf de Fred
Jo häämlich zu´re Wittfraa geht !
       

    

Die Fraa dut sich vor nix scheniere
Un will nor immer schpigeliere !
Was die von mer so wisse will :
"Nemmt eier Lotte a die Pill?
Gell eier Schorsch war widder voll ?
Der treibts eweil jo arig doll !
Bezallt de Kaal sei Alimente ?
Krieht eier Opa schäne Rente ?"
Un geschdern frot die frei un frank:
Hann ehr noch Schulde bei de Bank ?
 
Was mach ich nor mit dere Fraa ?
Ich muß mich halt mit ´re vetra -
Sunscht - werr ich jo a nix meh gewa(h)r !

 

 

 Was ist neu - seit wann?

 

Umweltmobil → Aktuelles 24.01.2022
Bauernstube → Aktuelles 23.01.2022
Kochbuch der Gemeinde → Aktuelles 03.12.2021
Info Ortsgemeinde → Aktuelles 15.10.2021

 

 
 

Das aktuelle Wetter in 66909 Matzenbach finden Sie z.B. unter www.wetter.com.

Informationen

Pfarrei am POTZBERG

Nächste Gottesdienste

30.01.2022 18:00 Uhr

20.02.2022 10:00 Uhr

13.03.2022 10:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok